Dienstag, 21. Mai 2019

Mein Leben: fit wie ein Turnschuh!

Ausgabe 2018.04
Seite 1 von 3

Rudolf Mann ist 66 Jahre alt. Körperlich nimmt er es aber problemlos mit 40-Jährigen auf. Dank regelmäßigem Sport und Ehrgeiz war er noch nie auf Medikamente angewiesen – und lernte mit 62 Jahren noch Kitesurfen. GESÜNDER LEBEN zeigt, wie auch Sie im fort­geschrittenen Alter fit bleiben.


Foto: Mann2 (c) privat

Schon ab der ersten Sekunde unseres Treffens mit Rudolf Mann, der von seiner Gattin Monika begleitet wird, ist klar: Rudolf ist ein Sportler, wie er im Buche steht – auch jetzt noch, im fortgeschrittenen Alter. Das schwarze enge T-Shirt spannt gefährlich über dem beeindruckenden Bizeps und den nicht minder ausgebildeten Brustmuskeln, sein Gang ist schwungvoll, stabil und ausgeglichen, seine Augen strahlend und voller Leben, sein Händedruck stark. Seine Beine durchtrainiert. Und ja: Seine dichte Haarpracht ist auch beneidenswert. Wären da nicht die einen oder anderen Falten in seinem Gesicht (darunter auch sympathische Lachfalten!) und dann doch – halleluja! – ein paar graue Strähnen in seinem Haar, man würde ihm die 66 Lenze nicht glauben. Aber Alter, das ist sowieso nur irgendeine mysteriöse Zahl, mit der sich Rudolf schwer identifizieren kann. „Laut meiner Geburtsurkunde bin ich in knapp vier Jahren 70 Jahre alt – aber sportlich kann ich, ohne angeben zu wollen, mit einem 45-Jährigen mithalten!“ Ah, Sport, da fällt das Thema zum ersten Mal. Kein Wunder, denn Sport (bzw. Training) und Rudolf, das gehört einfach zusammen. Immer schon sei er „sportbegeistert“ gewesen, erzählt er. Eigentlich ist das untertrieben, denn im Grunde genommen war – und ist – Sport seit jeher Rudolfs Leben: Sport und Geschichte auf Lehramt hat er studiert, später an einem Wiener Gymnasium diese Fächer unterrichtet, auch auf der Universität lehrte er. Noch dazu war er einige Zeit als Trainer im Skisport tätig. „Schon als Kind war ich sehr bewegungsintensiv, konnte nicht stillsitzen“, erinnert er sich. Und auch Monika, immerhin seit 28 Ehejahren an seiner Seite, bestätigt: „Seitdem ich Rudolf kenne, spielt Sport bei ihm eine große Rolle!“

Von den Bergen ins Fitnessstudio. Auf die Frage, welchen Sport er besonders gerne ausübt, lacht er. „Da gibt es eine ganze Menge!“ Mountainbiken und natürlich Skifahren seien seine größten Leidenschaften. „Wenn ich im Winter Zeit und Lust habe, fahre ich spontan für ein paar Stunden auf den Semmering und wedle den Abhang hinunter.“ Langlaufen ist im Winter ebenfalls drin, im Sommer geht’s dafür zum Surfen oder Schwimmen. Früher spielte er Tennis und war Teil einer Basketballmannschaft, sogar Motocross ließ er nicht aus. Bergwanderungen unternimmt er nach wie vor mit Begeisterung. Gejoggt ist er aber „in jungen Jahren“ mehr, gibt er zu, heute setzt er sich lieber aufs Rad – oder geht ins Fitnessstudio. „Besonders im Alter ist Krafttraining immens wichtig, denn nur so kann man die Muskelmasse erhalten“, erklärt Rudolf und lässt keinen Zweifel daran, dass er weiß, wovon er spricht. Im Studium habe er schließlich viel über Sport, den menschlichen Körper und das richtige Trainieren gelernt, aber auch privat hat er sich intensiv mit diesen Themen befasst. Dass er weiß, was seinem Körper guttut und was nicht, führt Rudolf aber weniger auf sein theoretisches Wissen als auf das praktische Tun zurück: „Sport lehrt dich, auf deinen Körper zu hören, dich besser kennenzulernen.“ Sechs Tage in der Woche zu jeweils 1,5 bis 2 Stunden trainiert er. „Seitdem ich in Pension bin und mehr Zeit habe, mache ich sogar mehr Sport als früher!“, lacht er. Es ist ein jugendliches Lachen.

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Mein Leben: fit wie ein Turnschuh!
Seite 2 Kein Sport ist Mord!
Seite 3 Experten-Interview

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-05 130x173

Aktuelles Heft 05/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Juni

 

Unsere Ausgabe 04/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie informieren Sie sich über Nebenwirkungen von Medikamenten?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information