Donnerstag, 23. Mai 2019

Kaffee gegen Schlaganfall

Ausgabe 07-08/2012
Ein bis drei Tassen Kaffee am Tag schützen davor, einen Schlaganfall zu erleiden.

Foto: pixelio.de - Andrea Kusajda Das hat eine Metastudie, in der sieben Studien, an denen 442.000 Menschen teilnahmen, gezeigt. Dr. Martin Grond, Chefarzt für Neurologie in Siegen: „Möglicherweise sind antioxidative und antientzündliche Eigenschaften des Kaffees im Spiel. Auch könnte Kaffee die Dehnbarkeit der Arterien verbessern und die Insulinsensitivität erhöhen.“ Doch die exakte Ursachenforschung ist noch nicht abgeschlossen. Aber Achtung! Bei Menschen, die mehr als sechs Tassen Kaffee am Tag tranken, verpuffte die positive Wirkung zur Gänze.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-05 130x173

Aktuelles Heft 05/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Juni

 

Unsere Ausgabe 04/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie informieren Sie sich über Nebenwirkungen von Medikamenten?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information