Mittwoch, 20. November 2019

„Ich habe meine Panikattacken besiegt!“

Ausgabe 2017.05
Seite 1 von 2

Als Tochter von Superstar Udo Jürgens hatte es Schauspielerin Jenny Jürgens nicht immer einfach. Doch nun hat sie ihre Dämonen besiegt und ihre Mitte gefunden. Auch wenn der Weg dahin ein steiniger war.


Foto: Jan Kohlrusch - www.jankohlrusch.com

Die vergangenen sechs Jahre hatten es in sich: Scheidung von ihrem ersten Mann, Hochzeit mit ihrer großen Liebe und der tragische Tod ihres geliebten Vaters – Udo Jürgens. Doch 51 Jahre nach seinem legendären Song-Contest-Sieg und zugleich zu ihrem 50. Geburtstag ist im Leben von Jenny Jürgens wieder Ruhe eingekehrt. Die Schauspielerin lebt vorwiegend auf einer herrlichen Finca auf Mallorca und genießt mit ihrem Traummann David die Abgeschiedenheit und das Leben in und mit der Natur. Doch um dieses Gleichgewicht wieder- zuerlangen, musste sie ihr Leben komplett umkrempeln. In GESÜNDERLEBEN spricht sie so offen wie noch nie darüber.

GESÜNDER LEBEN: Sie kommen gerade von einer Ayurveda-Kur zurück. Warum haben Sie diese gemacht?
Jenny Jürgens: Ich wollte ganz bewusst eine körperliche Komplettreinigung vornehmen. Hintergrund war, dass ich letztes Jahr einen schlimmen Hörsturz hatte. Inklusive Tinnitus und 50-prozentigem Hörverlust auf dem linken Ohr.

GL: Derartiges hat angeblich meist psychische Gründe …
Ja, das heißt es. Andere wiederum meinen, diese Begründung wird oft benutzt, damit man eine Antwort dafür hat. Ich denke, es ist eine Kombination aus vielen Sachen. Richtig ist aber, dass ich mich in den letzten zwei Jahren wahnsinnig viel aufgeregt und geärgert habe. Da will ich jetzt nicht ins Detail gehen, aber es hatte natürlich mit dem Tod meines Vaters zu tun. Gut möglich, dass das mitgespielt hat.

GL: Und da konnte Ihnen eine Ayurveda-Kur helfen?
Man weiß ja nicht genau, wie man einen Hörsturz behandeln soll. Also geben einem die Ärzte erst einmal Kortison. Aber das hat massive Auswirkungen auf den Körper. Das wusste ich nicht, bis ich ein Selfie von mir gesehen und mir nur gedacht hab: Um Gottes willen, ich habe ja einen Kopf wie ein Kürbis! Ich hab auf der Stelle alles abgesetzt und mich entschieden, meinem Körper eine Gesamtreinigung zu schenken. Dazu eignet sich die Panchakarma-Kur. Das ist die Königsdisziplin des Ayurveda. Es werden dabei über unterschiedliche Wege alle Gifte aus dem Körper ausgeleitet.

Schauspielerin mit Herz

Jenny Jürgens, geboren 1967, wuchs als Jenny Bockelmann in Kitzbühel auf. Doch schon bald folgte sie ihrem Vater Udo Jürgens ins Rampenlicht: 1984 nahm sie mit ihm das Lied „Liebe ohne Leiden“ auf. Bald entwickelte sie eine Leidenschaft für die Schauspielerei und ist seither in zahlreichen Film-, Fernseh- und Bühnenproduktionen zu sehen. Nun lebt sie mit ihrem zweiten Ehemann David C. vorwiegend auf einer Finca auf Mallorca und engagiert sich für ihr Projekt „Herzwerk“. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz Düsseldorf unterstützt sie alte Menschen, die pflegebedürftig sind oder unter Altersarmut leiden.

GL: Und die Wirkung?
Mein rundes Gesicht wurde wieder normal. Ich hab ein paar Kilo abgenommen, die ich jetzt wieder drauf habe (lacht), habe eine tolle Haut bekommen. Man fühlt sich leicht danach. Vor allem diese warmen Stirngüsse, die man bekommt, waren herrlich. Obwohl ich keine bin, die sonderlich meditativ ist oder Yoga macht. Ich hab andere Maßnahmen für mich gefunden.

GL Welche anderen Maßnahmen sind das?
Ich lebe hier auf Mallorca wie eine Farmerin. Mein Mann David und ich haben eine echte Finca mit viel Land und vielen Tieren. Wenn ich merke, dass mich etwa die Wut packt, dann schnapp ich mir den Kärcher, zieh mir den Blaumann und die Gummistiefel an und geh zum Eselshaus. Das ist natürlich immer zugekackt. Dann fange ich an zu putzen. Schleppe Steine. Reche auf. Mach den Misthaufen. Bis ich komplett ausgepowert bin. Das tut mir gut.

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 „Ich habe meine Panikattacken besiegt!“
Seite 2 Interview

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-11 130x173

Aktuelles Heft 11/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 6. Dezember

 

Unsere Ausgabe 10/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Advent/Weihnachten/Jahreswechsel bedeutet für viele Stress pur. Wie gehen Sie damit um?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information