Sonntag, 16. Juni 2019

Gestalten und verändern

Ausgabe 10/2010

Foto: Lukas Beck
Die Biografie der niederösterreichischen Sozialdemokratin ist geprägt von menschlichem und politischem Engagement für Kinder, Jugendliche und Frauen. Parallel zu ihrem Brotberuf als Lehrerin stieg sie vor zwanzig Jahren in die Politik ein und ist seit Ende 2008 Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst. „Meine zentralen Vorhaben sind die Verringerung der Einkommensschere und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer. Partnerschaftliches Teilen und Gleichbehandlung sollten endlich Realität werden“, so Heinisch-Hosek. Mit der ihr eigenen Begeisterungsfähigkeit setzt sie sich dafür ein, dass der Ausbau der Kinderbetreuungsplätze zügig vorangeht und dass es bald auch mehr Karenzpapas gibt. Zu Hause in Guntramsdorf wird nicht etwa halbe-halbe praktiziert. „Es ist vielmehr so, dass mir mein Mann weitgehend den Rücken frei hält“. Heinisch-Hosek glaubt daran, dass sie in ihrer Position die Gestaltungskraft hat, im positiven Sinne etwas zu verändern. In puncto Styling setzt sie auf zeitlose Eleganz mit individueller Note. Was sie nicht so gerne an sich mag: ihre Ungeduld. Eine Eigenschaft, die in der hohen Politik ja nicht unbedingt nachteilig ist ...

Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek lebt …

…schlau. Wie bewältigen Sie den Spagat – berufliches Engagement und Privatleben?
Bei mir funktioniert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie auch deswegen sehr gut, weil mein Mann zwei Drittel der Hausarbeit erledigt und mir damit meine politische Tätigkeit ermöglicht. Die Toleranz und das Verständnis meines Partners sind auch deshalb besonders wichtig, weil meine private Zeit recht eng bemessen ist.

… schön. Was ist Ihnen wichtig rund um Styling und Pflege?
Bei Kleidung lege ich darauf Wert, dass sie auch an einem langen Arbeitstag bequem bleibt. Meinen persönlichen Stil pflege ich auch in der Freizeit – so gehe ich nie im Jogginganzug einkaufen. Ich achte darauf, wenig Schlafdefizit aufzubauen und lasse ab und zu bei der Kosmetikerin eine Basis-Hautreinigung machen.

… gut. Haben Sie manchmal auch Muße selbst zu kochen?
Ich liebe es, Gäste zu verwöhnen und zu bekochen. Ich besitze viele Kochbücher und mache mir Kochen richtig zum Ritual. Ich lege auch großen Wert auf schöne Tischkultur, mit passenden Getränken und Weinen. Was mir gar nicht schmeckt, ist Hirn mit Ei und Dille.

… gesund. Leben Sie gesund, sind Sie zufrieden mit Ihrem Gewicht?
Ersteres ist mit meinem Tagesablauf nicht immer vereinbar. Aber alle Untersuchungen sagen, dass ich eigentlich sehr gesund bin. Trotzdem habe ich auch Schwachstellen. So macht etwa der Stützapparat manchmal Probleme. Zum Gewicht: Ich müsste schwindeln, würde ich sagen, dass ich nie abnehmen wollte.

… aktiv. Wie halten Sie Ihre Kondition, wie sieht Ihr Fitnessrezept aus?
Ganz einfach – möglichst viel Bewegung an der frischen Luft, so oft es meine Zeit erlaubt. Ansonsten mache ich regelmäßig Gymnastik, um mich körperlich halbwegs fit zu halten. Grundsätzlich spüre ich sehr viel Energie und ein ziemliches Kraftpotenzial in mir.

… bewusst. Wie regeneriert eigentlich eine Politikerin?
Am besten, indem sie zu Hause Zeit verbringt, oder ab und zu einen Kurzurlaub in einem gemütlichen Hotel in unserem schönen Österreich verbringt. Das Wichtigste ist, sich in seiner „Haut“ wohlzufühlen und, dass man zufrieden mit sich selber ist. Meine größte Stärke ist sicher meine Begeisterungsfähigkeit für die Themen, die mich tagtäglich beschäftigen.

Gabriele Heinisch-Hosek Geboren 1961 in Guntramsdorf war zunächst als Pädagogin tätig und betrat 1990 als Gemeinderätin das politische Parkett. Später Abgeordnete im Nationalrat, Landesrätin in NÖ und seit 2008 Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst. Heinisch-Hosek ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann Walter in ihrem Heimatort.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-06 130x173

Aktuelles Heft 06/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 5. Juli

 

Unsere Ausgabe 05/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Was halten Sie von veganer Ernährung?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information