Dienstag, 19. Februar 2019

Gendermedizin (Teil 2)

Ausgabe 05/2012
Übergewicht gehört zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten und steigt bei beiden Geschlechtern weltweit stark an.

Während Übergewicht im Allgemeinen häufiger bei Männern vorliegt, haben Frauen öfter schweres Übergewicht (= Adipositas). Nicht nur das Körpergewicht, sondern auch besonders die Fettverteilung spielen bei den lebensverkürzenden Folgekrankheiten eine große Rolle. Männer haben häufiger mehr Bauchfett, eine stärkere Leberverfettung und ausgeprägtere Insulinresistenz als Frauen und deshalb besonders im mittleren Alter ein hohes Diabetesrisiko. Frauen sind rund um Schwangerschaften und nach dem Wechsel für eine starke Gewichtszunahme und Stoffwechselstörungen anfällig. Übergewichtige Schwangere haben häufiger Schwangerschaftskomplikationen. Deshalb sind Normalgewicht bei Kinderwunsch und eine kontrollierte Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wichtig. Gerade in Phasen der hormonellen und körperlichen Umstellung schützen ausreichend Bewegung und eine gesunde Mischkost mit einer ausgewogenen Energiebilanz. Während Männer sich meist wenig für gesunde Ernährung interessieren und seltener bei Gewichtsproblemen seelisch leiden, haben die meisten Frauen bereits früh verschiedene (oft frustrane) Diätversuche hinter sich, achten aber nicht auf ausreichende körperliche Aktivität. Dabei kann bereits ein geringes Maß an regelmäßiger Bewegung bei Frauen das Herz-Kreislaufrisiko deutlich senken. Eine gute Bildung, eine ausgeglichene Work-Life-Balance, soziale Sicherheit und Zufriedenheit in der Partnerschaft und Familie helfen das individuelle Wohlfühlgewicht zu erreichen und halten.

Prof. Alexandra Kautzky-Willer ist Inhaberin des ersten Lehrstuhles für Gendermedizin an der Med-Uni Wien. Im Rahmen einer Forschungskooperation mit VAMED ist sie wissenschaftliche Beraterin des la pura women’s health resort kamptal. www.meduniwien.ac.at/gender-medicine, www.lapura.at.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-02 130x173

Aktuelles Heft 02/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 8. März

 

Unsere Ausgabe 12/2018-01/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Sind Sie zu Ihrem Arzt immer ehrlich?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information