Dienstag, 17. September 2019

Feigen – gut bei Bronchitis und Verstopfung

Ausgabe 2016.12-2017.01

Die Gegebenheiten des winterlichen Wetters fordern unseren Körper manchmal über alle Maßen.


Foto: Adolf Blaim

Erkältungen stehen derzeit auf der Tagesordnung. Ein kurzer Aufenthalt in einem zugigen Raum, ein längeres Stehen auf eiskaltem Boden und nasse Kleidung durch Regen und Schnee sind nur einige der auslösenden Faktoren hierfür. So schnell sich die Atemwege entzünden, so lange kann es dauern, diesen negativen Umstand des Körpers zu verweisen.

Nicht nur vor dem Weihnachtsfest werden nach alter Tradition in den Obstregalen der Supermärkte getrocknete Feigen angeboten, die wir nun auch vermehrt konsumieren dürfen. Der Leib profitiert auf jeden Fall davon, enthalten die herrlichen mediterranen Früchte doch viel Kalzium, Magnesium, Kalium und Phosphor. Der hohe Anteil an Zellstoffen, den man mit dem Verzehr der Feigen zu sich nimmt, trägt dazu bei, dass sich der Stuhl erweicht und bei Verstopfungserscheinungen besser abgeht. Die Feigenfrüchte lassen sich zudem als Beigabe zu manchen Speisen und Gerichten verwenden. Es bleibt wohl der Fantasie derer überlassen, die für das Kochen zuständig
sind, wie sehr sich dieser Sachverhalt zum Gewinn des Gaumens umsetzen lässt.

An einen Tee denken dabei wohl nur die wenigsten. Aber es ist möglich, die Feigen auch in dieser Art für die Förderung der Gesundheit heranzuziehen. Der Zielpunkt liegt dabei bei oder, besser gesagt, in den Bronchien. Der sich bildende Schleim bei Entzündungen der Atemwege sollte nicht an Ort und Stelle verbleiben, sondern gelöst und ausgehustet werden. Um dieses Unterfangen zu unterstützen, bietet es sich an, einen Einzeltee z. B. aus Malvenblüten, Spitzwegerichkraut, Fenchelfrüchten oder Thymiantriebspitzen aufzugießen und zu trinken. Zusätzlich kann man vor dem Aufguss 1 Esslöffel zerkleinerter getrockneter Feigen hinzufügen. 3 Tassen pro Tag schluckweise einnehmen, um den Schleimauswurf bei Bronchitis zu unterstützen. Es ist eben ganz gut, sich nach den Angeboten der Saison auszurichten, um der Jahreszeit entsprechend dem Körper eine Unterstützung zukommen zu lassen. So wünsche ich allen Lesern zum Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr, dass wir auch die Gaben der Schöpfung als besonderes Geschenk von Gott entgegennehmen und sinnvoll zur Anwendung bringen können!

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-09 130x173

Aktuelles Heft 09/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 4. Oktober

 

Unsere Ausgabe 07-08/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Hand aufs Herz – wie nutzen Sie Ihr Handy?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information