Mittwoch, 20. Februar 2019

Warum ehrenamtliches Engagement?

25. Oktober 2011
Seite 1 von 3
In Österreich werden pro Woche 16,7 Millionen Stunden an unbezahlter Arbeit geleistet, dies entspricht 482.000 ganztägig arbeitenden Personen. Gerade der österreichische Sport kann nur durch das Engagement einer Vielzahl an Freiwilligen bestehen, die aus allen Alters- und sozialen Schichten kommen.


Der Sport in Österreich ist also größtenteils ehrenamtlich organisiert. Jugendliche Ehrenamtliche bzw. junge Menschen in Vereinsvorständen sind aber dennoch äußerst selten. Dies ist einer der Hauptgründe, warum die Angebote für Jugendliche in Sportvereinen oftmals nicht den Erwartungen der Zielgruppe gerecht werden.

Dennoch gibt es viele junge Menschen, die sich auf unterschiedlichen Ebenen im Sport engagieren und sich auch nicht von den Hürden, die ehrenamtliches Engagement oft mich sich bringt, entmutigen lassen.

Was aber sind die Motive für so viele Menschen, derart viel Zeit in eine unbezahlte Arbeit zu investieren? Sind diese Menschen alle rein idealistisch und selbstlos veranlagt oder geht es ihnen doch auch darum, aus ihrer ehrenamtlichen Betätigung für sich selbst einen Nutzen zu ziehen? Woher kommt der Antrieb für freiwilliges Engagement?

Früher war Ehrenamt zur Gänze mit der Aufopferung für andere verbunden, doch mit dem Wandel zum „modernen Ehrenamt“ hat sich dies geändert. Heute wird der Gesellschaft immer mehr bewusst, dass Ehrenamt nicht nur bedeutet, etwas für andere zu tun, sondern auch selbst davon zu profitieren.

Wir haben im Folgenden die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die die Motive für ehrenamtliche Tätigkeiten im Sport zeigen. Gleichzeitig wollen wir aber auch die Benefits von ehrenamtlicher Tätigkeit hervorheben, die vielleicht auf den ersten Blick nicht immer sichtbar sind.

Vorsprung durch Ehrenamt

1. Personlichkeitsbildung
Wer in einem Verein/Verband ehrenamtlich engagiert ist, entwickelt meist eine Vielzahl an sogenannten „Soft Skills“. Im Sportleben ist der Kontakt und Umgang mit anderen Menschen ein zentraler Faktor und dabei spielen Kommunikations- und Anpassungsfähigkeiten eine wichtige Rolle. Als Trainer einer Kindergruppe wird dies beispielsweise deutlich, denn Schulkinder brauchen eine andere Sprache und Aufmerksamkeit als eine Gruppe Jugendlicher. Anpassung an unterschiedliche Gegebenheiten und das Eingehen auf die Bedürfnisse sind hier wesentlich.

Dies erfordert gleichzeitig auch Selbstbewusstsein, um sich seiner Fähig- und Fertigkeiten bewusst zu werden und diese auch gezielt einsetzen zu können. Diese Sicherheit entwickelt sich jedoch wiederum auch erst in der Arbeit im Sport und kann dort gestärkt werden. Auch Teamarbeit ist für den Erfolg wichtig, die auch den Umgang mit auftretenden Konflikten in der Gruppe einschließt. Erfolgreiche Teamarbeit setzt Kommunikation, Verantwortung und Führung, sowie gemeinsame Ziele voraus. Ehrenamtliches Engagement hilft Fähigkeiten zu entwickeln, um im Team ergebnisorientiert und erfolgreich zu arbeiten.

Diese Faktoren führen dazu, dass Jugendliche die sich im Ehrenamt engagieren, ein gestärktes Selbstbewusstsein entwickeln und auch über ein steigendes Maß an Entscheidungskompetenz verfügen. Wer heute die Stellenanzeigen durchblättert wird feststellen, dass gerade Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude zu gefragten Standards in fast allen Branchen zählen. Diese Fähigkeiten bilden sich in der ehrenamtlichen Tätigkeit im Sport und können dort erprobt und entwickelt werden. Die Arbeit im Sportverein bietet damit die Praxis und Erfahrung, die in keinem Lehrgang oder Vortrag erlernt werden kann.


Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Warum ehrenamtliches Engagement?
Seite 2 Funfaktor
Seite 3 Anerkennung und Erfolg


logo, bso

Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)
www.bso.or.at

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-02 130x173

Aktuelles Heft 02/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 8. März

 

Unsere Ausgabe 12/2018-01/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Sind Sie zu Ihrem Arzt immer ehrlich?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information