Freitag, 29. Mai 2020

Pilates-Übung: Centerclock

08. August 2011
Eine Übung, die Ihren Körper auf gesunde Weise stärkt. Der Fokus liegt auf einer Stärkung des Zentrums. Alle Übungen beginnen dort und die ganze Energie fließt aus unserer Mitte nach außen in die Extremitäten. Der Atem fließt mit der Bewegung, der Körper wird bei jeder Phase der Bewegung kontrolliert geführt.

Foto: Yolanda Liendo Espinoza Übungsablauf Setzen Sie sich aufrecht hin und lenken Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf Ihr Zentrum.
Unterteilen Sie es in vier Regionen, wir nehmen Sie dazu das Bild einer Uhr zur Hilfe.
Oben, ca. drei fingerbreit über dem Bauchnabel ist zwölf Uhr, Ihre linke Taille ist drei Uhr und unten, ca. drei-vier fingerbreit unter dem Bauchnabel befindet sich sechs Uhr.
Ihre Rechte Taille ist neun Uhr.
Aktivieren Sie nun nacheinander und isoliert jede Region (zwölf, drei, sechs und neun Uhr).
Die Muskeln gleiten ineinander, sie gehen hinein und fließen zum Bauchnabel.
Stellen Sie dann Verbindungen her, sechs und zwölf Uhr fließen zueinander, als ob sie einen Reißverschluß zumachen würden.
Dann verbinden Sie drei und neun Uhr, denken Sie an einen Tailliengürtel, den sie tragen.




Autor:
Yolanda Liendo Espinoza, Diplomierte Pilates und Wirbelsäulentrainerin

VHS-logo2Quelle: Die Wiener Volkshochschulen
www.vhs.at
Aktuelle VHS-Kurse finden Sie hier

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-05 130x173Aktuelles Heft 05/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 5. Juni

 

Unsere Ausgabe 4/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Ihr Sommerurlaub in Zeiten von Corona?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information