Dienstag, 12. November 2019

Intensive Bodywork: Tabata Intervalle

06. März 2012
In meinen Intensive Bodywork Kursen wird der gesamte Körper mit Hilfe des eigenen Körpergewichts trainiert. Es wechseln statische Übungen mit einfachen Übungen und Intervallen, um alle Arten von Muskelfasern und auch die Ausdauer zu trainieren! Die Intervalle werden als Tabata Intervalle ausgeführt. Tabata Intervalle sind hochintensive Intervalle, die bereits seit Jahrzehnten wissenschaftlich untersucht werden und deren Effektivität immer aufs Neue bestätigt wird!

Ein Tabata Intervall dauert insgesamt 4 Minuten, wobei die "Übungsphasen" von 20 Sekunden mit Ruhephasen von 10 Sekunden abgewechselt werden. Ziel in der Übungsphase ist es an die eigenen Grenzen zu gehen, also zum Beispiel sprinten so schnell es geht, oder High Knees (stehen und springend abwechselnd die Knie nach oben bringen) so schnell geht - man sollte wirklich nicht mehr können als diese 20 Sekunden. Danach folgt eine kurze Erholungsphase, das Ganze wird 8x wiederholt.

Ich wähle meistens 2 verschiedene Übungen für ein Intervall, damit es nicht "langweilig" wird ;-)

4 Minuten klingen nicht viel, können aber sehr anstrengend sein, und dadurch, das der Körper in der Anstrengung eine Sauerstoffschuld erzeugt und diese noch Stunden nachher ausgleicht verbrennt man noch lange nach dem Training Kalorien und nimmt so effektiv ab! (= Afterburn)

Bei Fragen meldet euch einfach bei mir, ich gebe gerne Auskunft!!


Autor:
Riebl Ulrike, Personal Fitness- und Ernährungstrainer, www.energance.at


VHS-logo2Quelle: Die Wiener Volkshochschulen
www.vhs.at
Aktuelle VHS-Kurse finden Sie hier

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-11 130x173

Aktuelles Heft 11/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 6. Dezember

 

Unsere Ausgabe 10/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Advent/Weihnachten/Jahreswechsel bedeutet für viele Stress pur. Wie gehen Sie damit um?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information