Mittwoch, 11. Dezember 2019

Do-In und Yoga: Körperwahrnehmung

07. Dezember 2011
"Das Leben ist so kurz - man muss es sehr langsam leben", sagt ein altes buddhistisches Sprichwort. In unserer schnellen Zeit ist die Wahrnehmung des Körpers "von innen" eine Möglichkeit zur Entschleunigung.

Setzen oder legen Sie sich bequem hin, spüren Sie, wo genau ihr Körper den Boden berührt und wie der Atem den Körper bewegt. Lassen Sie sich Zeit und erspüren Sie den Körper von innen, Stück für Stück, beginnend bei den Füßen bis zum Kopf. Nehmen Sie einfach wahr, was zu spüren ist, möglichst ohne es zu bewerten oder es verändern zu wollen.
Autor: Birgit Lenger, Do-In Übungsleiterin, Shiatsu-Praktikerin, Coach, www.birgitlenger.at


VHS-logo2Quelle: Die Wiener Volkshochschulen
www.vhs.at
Aktuelle VHS-Kurse finden Sie hier

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-12 130x173

Aktuelles Heft 12/2019-01/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Februar

 

Unsere Ausgabe 10/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie sieht es mit Ihrem Zuckerkonsum aus?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information