Mittwoch, 13. November 2019

Für diese Konzentrationsübung wird ein Schaumstoffwürfel benötigt. Die Spielregeln sind davon abhängig, wie weit die Kinder schon rechnen können. Ein Elternteil wirft den Würfel und gibt den Kindern die Aufgabe, alle weiteren gewürfelten Zahlen zu addieren. Das nächste Kind würfelt nun und nennt die Summe aus der ersten und zweiten Zahl. Das dritte Kind muss, nachdem es gewürfelt hat, die Summe aus allen drei Zahlen bilden.
Wichtig hierbei ist, eine sinnvolle Grenze zu setzen. Bei Kindern, die bis 100 rechnen können, wird beim Erreichen dieser Zahl von vorn begonnen. Bei kleineren Zahlen als Grenze, sind die Durchgänge entsprechend kürzer.

logo-zeitblueten
Zeitblüten.com
Portal für Zeitmanagement & Büroorganisation

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information