Dienstag, 12. November 2019
05. Dezember 2011

Beim Seilsprung joggt nicht nur das Gehirn, sondern auch der Körper wird beansprucht und auf Trab gebracht. Am besten verwendet man hier ein spezielles Rope Skipping Seil und versucht mit steigendem Schwierigkeitsgrad auch mit überkreuzten Armen zu springen oder das Seil während eines Sprungs gleich zwei Mal rotieren zu lassen. Der Seilsprung trainiert die Konzentration und die Koordination.

logo-zeitblueten
Zeitblüten.com
Portal für Zeitmanagement & Büroorganisation

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information