Donnerstag, 21. November 2019
05. Dezember 2011

Einen Atlas benötigt man für diese Gehirnjogging-Einheit nicht unbedingt. Eine Liste mit Ländern und deren Hauptstädten reicht ebenfalls vollkommen aus. Ziel ist es, nun die Hauptstädte der jeweiligen Länder auswendig zu lernen. In einer vorgegebenen Zeit lernt man also so lange, bis man die Liste verdeckt und die Länder und Städte selbständig auf ein Blatt Papier schreibt. Es ist interessant, wie viele Kombinationen man sich merken konnte und vor allem, wie sehr man die Konzentrationsfähigkeit durch diese Übung verbessern kann.

logo-zeitblueten
Zeitblüten.com
Portal für Zeitmanagement & Büroorganisation

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information