05. Dezember 2011

Ein Streit oder der Ärger über eine Person kann auch ein Stressauslöser sein. Ein wirkungsvolles Mittel, den Ärger abzubauen, besteht darin, einen Brief an die Person zu schreiben.
Bringen Sie Ihren Ärger zu Papier. Verwenden Sie ruhig alle Schimpfwörter, die Ihnen einfallen. Schreiben Sie drauf los – einen wirklich bösen Brief.
Geben Sie ihn dann in ein Kuvert. Aber bitte nicht abschicken und möglichst gut verstecken.
Das Schreiben ist ein befreiendes Gefühl. Der Ärger wird zwar nicht ganz verschwinden, aber auf ein Minimum reduziert und man entspannt.
Ein weiterer Vorteil beim Schreiben besteht darin, dass man ein bisschen Abstand zum Problem gewinnt. Dadurch fallen einem oft Lösungen ein, oder lassen einen das Problem von einer anderen Seite sehen.
© Gesünder Leben Verlags GsmbH.