Ausreden zählen nicht

Ausgabe 11/2009
Es ist dunkel und kalt.

Joggingschuhe, Sportsachen und Pulsuhr haben zuletzt im September Tageslicht gesehen. Nach dem Büro warten nun Fernsehapparat und gutes Essen. Nur blöd, dass dann die Frühlingssachen unter Garantie nicht mehr passen werden. Doch es geht auch anders: Am Wochenende ist es hell und jeder Sonnenstrahl hebt Ihre Stimmung – ein flotter Spaziergang, Joggen, Walken oder Radfahren, all das können Sie auch jetzt genießen. Und unter der Woche hat z. B. das Schwimmbad geöffnet, der Fitnessclub ... Also, runter vom Sofa, rein in die Sporthose, und weil die letzten Meter vom Sofa bis zur Haustür am schwersten sind, am besten mit Freunden verabreden.
© Gesünder Leben Verlags GsmbH.