Sonntag, 19. Mai 2019

Weihnachtszauber in Österreich

Ausgabe 2012/12-2013/01
Seite 1 von 2
GESÜNDER LEBEN geht im winterlichen Österreich auf Entdeckungsreise und besucht die schönsten Weihnachtsmärkte des Landes.

Foto: leoben - freisinger
Die Adventzeit beginnt – und damit die Zeit der Christkindlmärkte! Der Duft von heißem Punsch, frisch gebackenem Lebkuchen und kunstvollen Holzschnitzereien versetzt uns jährlich in Weihnachtsstimmung und hilft uns, inmitten der stressigen Vorweihnachtszeit abzuschalten. „Christkindlmärkte sind die Winteralternative zu Schanigärten“, ist Nikolaus Gräser von Wien Tourismus überzeugt. Und er hat recht: Es ist zum lieb gewonnenen Brauch geworden, mit Familie und Freunden inmitten der zahlreichen Weihnachtsstände zu bummeln und sich an der idyllischen Stimmung zu erfreuen.

Trends. Ob nun romantisch-idyllische Adventdörfer, pompöse Märkte oder moderner Winterzauber: Ganz Österreich bietet im Dezember eine spannende Entdeckungsreise durch die verschiedensten Weihnachtsmärkte. Experten orten zwei aktuelle Trends, die sich in den letzten Jahren durchgesetzt haben: Zum einen setzen Adventmärkte immer mehr auf hohe Qualität. „Die Menschen wollen keinen Ramsch“, so Heinz Polak, der für die Organisation des historischen Salzburger Christkindlmarkts am Domplatz verantwortlich zeichnet. Die Kundschaft erwarte sich, dass sowohl traditioneller als auch moderner Weihnachtsschmuck auch noch Jahre danach verwendet werden kann. Gräser sieht die Veränderung eher beim Konsumenten selbst. So seien über die letzten Jahre viele Weihnachtsmärkte für ein junges, urbanes Publikum aufgekommen, beispielsweise jene im Wiener Museumsquartier oder im Wiener Looshaus. Diese Adventmärkte zeichnen sich durch ihr modernes Design, ausgefallene Punschsorten und ein breites, trendiges Angebotsspektrum aus.

Vielfältiges Wien. Wien bietet aber nicht nur „junge“, sondern auch eine große Vielfalt an traditionell-romantischen (Spittelberg) und prunkvollen (Schloss Schönbrunn) Weihnachtsmärkten an. Der größte und bekannteste ist der Christkindlmarkt am Rathausplatz, der jährlich mit rund drei Millionen Besuchern (davon rund 500.000 aus dem Ausland) aufwartet. Die Faszination ist für Gräser nicht überraschend. „Die Kombination von Wiener Christkindlmarkt und Adventzauber im Rathauspark ist einzigartig“, so der Experte. Die romantische Weihnachtsstimmung, die durch die elegante Beleuchtung des Rathauses sowie der Christkindlwerkstatt zusätzlich unterstrichen wird, lässt sich auch in touristischen Zahlen ausdrücken: Seit der Etablierung 1986 haben sich die Gästenächtigungen im November mehr als verdoppelt, im Dezember sogar mehr als verdreifacht. Christkindlmärkte sorgen eben nicht nur für Romantik, sondern auch für touristischen Aufschwung.

Historisches Salzburg. Neben Wien ist Salzburg jene Stadt in Österreich mit den bekanntesten Weihnachtsmärkten. Ist der Salzburger Domplatz im Sommer beeindruckende Kulisse für die „Jedermann“-Aufführung, bietet er im Winter Platz für einen Christkindlmarkt mit rund 100 Ständen. Diese bieten sowohl kulinarische Köstlichkeiten, traditionelle handwerkliche Kunst als auch ein tägliches Adventprogramm (von Chören über Krampus- und Perchtenläufe bis hin zu einer Krippenausstellung). Das kommt an: Rund eine Million Besucher wohnen jährlich dem weihnachtlichen Spektakel bei. Der renommierte amerikanische Nachrichtensender CNN wählte den Salzburger Christkindlmarkt sogar zur „viertbesten Destination für einen Weihnachtsausflug“. Das macht den Markt „zum wichtigsten Motiv für einen Besuch in der Stadt Salzburg“, so Polak, der betont, dass „seit vielen Jahren massiv in Qualität und Marke investiert wird“. Das sieht man auch: Für jeden Stand gibt es eine klare Produktzuordnung, sodass sich das Publikum schnell und leicht zurechtfindet.

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Weihnachtszauber in Österreich
Seite 2 Weihnachtsmärkte im Überblick

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-05 130x173

Aktuelles Heft 05/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Juni

 

Unsere Ausgabe 04/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie informieren Sie sich über Nebenwirkungen von Medikamenten?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information