Montag, 19. August 2019

„Ohne Ende kein Anfang“ - Tipps für Eltern die sich trennen

16. Januar 2012
Seite 2 von 2

Tipps für Eltern die sich trennen:
  • Es ist wichtig, abzuwägen, ob ein von Aggression, Streit und Respektlosigkeit geprägtes Familienleben wirklich besser ist als eine Trennung im Einvernehmen über die geteilte Elternschaft. Je länger der Trennungsprozess dauert, desto größer wird die Belastung für alle.
  • Suchen Sie bei unüberbrückbaren Hindernissen eine Beratungsstelle auf und holen sie sich professionelle Hilfe (Familienberatungsstelle, Mediation, anwaltliche Beratung).
  • Informieren Sie die Kinder über die Trennung rechtzeitig und auf altersgerechte Weise.
  • Versichern Sie den Kindern, dass sie nicht an der Trennung schuld sind und dass Sie als Eltern immer für sie da sind.
  • Nehmen Sie alle Ängste Ihrer Kinder ernst.
  • Berücksichtigen Sie bei der Trennungsvereinbarung auch die Bedürfnisse der Kinder.
  • Zeigt Ihr Kind über längere Zeit auffällige Verhaltensweisen, wenden Sie sich an Kinderarzt/Kinderärztin, Psychotherapeuten/Psychotherapeutin oder Psychologen/Psychologin.
  • Ermöglichen Sie nach einer Trennung Ihrem Kind den regelmäßigen Umgang mit beiden Elternteilen. Tragen Sie Konflikte nie über das Kind aus und machen Sie es auch nicht zum Partnerersatz.
  • Das Besuchsrecht besteht unabhängig vom Unterhalt und ist auch ein Recht des Kindes.
  • Nehmen Sie sich an den Besuchstagen wirklich Zeit für Ihr Kind. Überschütten Sie es nicht mit Geschenken oder Naschereien, sondern unternehmen Sie etwas, das ihm Freude macht. Interessieren Sie sich auch für Alltagsangelegenheiten. Fragen Sie Ihr Kind jedoch nie aus.
  • Wenn Sie selbst die Trennung noch nicht bewältigt haben, können Sie Ihrem Kind ruhig sagen, dass Sie überfordert und hilflos sind. Versprechen Sie ihm, dass Sie sich um Hilfe kümmern. Manchmal genügt Fachliteratur oder der Rat von Freunden. Andere Situationen erfordern fachliche Begleitung.

Mehr zum Thema
Familie geht auch anders, Wie Alleinerziehende, Scheidungskinder und Patchworkfamilien glücklich werden. von Ochs Matthias, Orban Rainer, Carl-Auer Verlag

Service
www.rainbows.at RAINBOWS hilft Kindern und Jugendlichen in stürmischen Zeiten – bei Trennung, Scheidung oder Tod naher Bezugspersonen.

Autor: Mag.a Katharina Ratheiser
Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 „Ohne Ende kein Anfang“
Seite 2 Tipps für Eltern die sich trennen


logo

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
www.eltern-bildung.at
Bestellen Sie weitere Elternbriefe und Tipps für Eltern kostenlos hier

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-07 130x173

Aktuelles Heft 07-08/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 6. September

 

Unsere Ausgabe 06/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Mit welchem Sport halten Sie sich (überwiegend) fit und gesund?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information