Sonntag, 25. Oktober 2020

Mein Geld, dein Geld, unser Geld - Wussten Sie, dass ...

23. Januar 2012
Seite 2 von 2

Wussten Sie, dass ...

Wann enden Unterhaltsansprüche?
Ein Unterhaltsanspruch gegen den/dieEx-Ehepartner(in) erlischt durch Wiederverheiratung. Für die Dauer einer Lebensgemeinschaft ruht der Anspruch und lebt danach wieder auf. Ein Ende der Unterhaltsleistung ist auch aufgrund von „wesentlicher Änderung der anspruchsbegründenden Tatsachen“ (nach Klage) möglich. Solche Tatsachen sind z.B. ein deutlich niedrigeres Einkommen des/der Unterhaltspflichtigen, ein beruflicher Wiedereinstieg des/der Unterhaltsberechtigten, oder der Wegfall einer Sorgepflicht.

Der Anspruch auf Kindesunterhalt endet mit dem Eintritt der Selbsterhaltungsfähigkeit, also sobald das Kind seine gesamten Lebensbedürfnisse (gemessen an denen der Eltern) aus eigener Erwerbstätigkeit decken kann. Ein Studium schiebt diesen Zeitpunkt hinaus, zur Orientierung dient die durchschnittliche Studiendauer. Später kann der Unterhaltsanspruch bei Weiterbildung, Krankheit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit wieder aufleben.

Mehr zum Thema
Einige Links, die Ihnen beim Sparen helfen:
www.derknauserer.at
www.energiespartipps.at
www.geizhals.at
www.bankenrechner.at

Bevor Ihnen die Schulden über den Kopf wachsen, wenden Sie sich an eine Schuldnerberatungsstelle:
www.schuldnerberatung.at

Autor: Mag.a Katharina Ratheiser


Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Mein Geld, dein Geld, unser Geld
Seite 2 Wussten Sie, dass ...


logo

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
www.eltern-bildung.at
Bestellen Sie weitere Elternbriefe und Tipps für Eltern kostenlos hier

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-10 130x173Aktuelles Heft 10/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 20. November 2020

 

Unsere Ausgabe 09/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Lachen Sie gerne?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information