Dienstag, 17. September 2019

Männer in der Krise

Ausgabe 03/2011
Immer mehr Männer kommen mit ihrem Mann-Sein nicht mehr klar und suchen Rat und Unterstützung bei Männercoaches, in Männerrunden oder in Seminaren.

Foto: istockphoto.com - Ravi Tahilramani Jahrtausendelang war er das Alphatier. Bis die Emanzipation und die Gleichberechtigung seine (Führungs-)Rolle, aber auch sein männliches Selbstverständnis gehörig ins Wanken brachten. Der heutige Mann hat es wahrlich nicht leicht: Er soll beruflich erfolgreich, ein begnadeter ­Liebhaber und verantwortungsvoller Vater sein, wissen, wie man bügelt und Windeln wechselt, dabei eine möglichst gepflegte Erscheinung abgeben und trotzdem stark und souverän auftreten.

Speziell jüngere Frauen erstellen heute kaum erfüllbare Anforderungsprofile und machen enormen Druck. „Moderne Männer sollen, so wie sie, in vielen Rollen gut sein. Aber: Wir sind einfach nicht so multitaskingfähig wie Frauen“, zeigt der Wiener Männercoach Heinz Feldmann auf (www.maennersachen.org). Seiner Ansicht nach sind die Patchwork-Familien und das oftmalige Fehlen von präsenten Vätern mitverantwortlich, dass besonders junge Männer vielfach überfordert sind.

Das Herz ausschütten
Der „Männerversteher“ mit Spezialgebiet „Vater-Sohn-Verso(e)hnung“ führt Beratungsgespräche in lockeren Männergruppen, Einzelberatungen oder Väterseminare durch. Feldmann hat die Erfahrung gemacht, dass viele Männer es nach wie vor als Schwäche oder Eingeständnis von Versagen empfinden, wenn sie Hilfe bei Psychologen oder Therapeuten suchen und deshalb lieber erst in eine Männergesprächsrunde hineinschnuppern. „Speziell Heranwachsende meinen, sie können mit ihren Verunsicherungen ganz alleine fertigwerden. Oft suchen Männer erst dann den geschützten Rahmen der Männerrunde, wenn Schwierigkeiten mit Partnerinnen oder bei der Kindererziehung, Stichwort Alleinerzieher, auftauchen. Und da hab ich oft erlebt, wie Männer sich gegenseitig ihr Herz ausschütten und sich die eigenen kleinen Probleme angesichts echter Schicksalsschläge plötzlich relativieren. Das sind auch für mich selbst immer wieder starke Momente.“

Neue Perspektiven
Die zweite große Gruppe, die die geschätzten 100 Männercoaches in Österreich konsultieren, sind Männer in der klassischen Midlifecrisis. „Das ist jene Phase, wo vereinfacht gesagt die Kinder flügge werden, langsam die Haare ausfallen und Mann zu begreifen beginnt, dass er nicht unsterblich ist. Da ist es unsere Aufgabe, ihm aufzuzeigen, dass es noch etwas andere Lebensperspektiven gibt als die Arbeitsgemeinschaft Familie“, so Feldmann.

„Die meisten Männercoaches sind keine ausgebildeten Therapeuten oder Psychologen, sondern verstehen sich als Berater“, betont er. Die Klienten für die Einzelberatungen finden entweder über eine Männerrunde den Weg zu ihm oder über Empfehlungen. Denn Männercoaching ist reine Vertrauenssache. Wie das Mann-Sein der Zukunft aussehen soll? „Er soll Persönlichkeit zeigen, seine Verantwortung wahrnehmen, aber auch Schwäche zeigen dürfen. Und im Idealfall sind das ,starke‘ und das ,schwache‘ Geschlecht dann endlich auf gleicher Augenhöhe“. Klingt doch irgendwie sexy.


Infos, Rat & Hilfe


Lesestoff für Männer & Frauen, …
… die Männer endlich verstehen wollen
  • Männer – Das schwache Geschlecht und sein Hirn, von Gerald Hüther, Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, ca. € 16,90
  • Männercoaching – Ermutigende Ziele für neugierige Männer, von Peter Jedlicka, Verlag Lulu PR, ca. € 9,90
  • So wird der Mann ein Mann! Wie Männer wieder Freude am Mann-Sein finden, von Robert Betz, Integral Verlag, ca. € 18,99
  • Männer verstehen in 60 Minuten, von Angela Troni, Thiele Verlag, ca. € 8,–
  • Ein Mann – Ein Buch, Ein Mann sollte einige Dinge über das Leben wissen … von Eduard Augustin/Philipp von Keisenberg/Christian Zaschke, Verlag Goldmann, ca. € 19,90

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-09 130x173

Aktuelles Heft 09/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 4. Oktober

 

Unsere Ausgabe 07-08/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Hand aufs Herz – wie nutzen Sie Ihr Handy?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information