Freitag, 24. Mai 2019

Besser einsam statt gemeinsam?

Ausgabe 06/2009
Rücken an Rücken, eng umschlungen oder in Löffelchenstellung?

Zweisamkeit macht Paare glücklich. Doch besonders Frauen kann die Nähe auch zu viel werden, haben die Wiener Schlafforscher Dr. Gerhard Klösch, Prof. John Dittami und Prof. Josef Zeitlhofer herausgefunden. Sie beobachteten den Schlaf von 20 Paaren: Die Frauen schliefen in 80 % der Nächte mit Partner schlechter als ohne; die Männer dagegen in 70 % der gemeinsamen Nächte besser als in den allein verbrachten. Die Forscher hatten eigentlich das Gegenteil erwartet. Denn Frauen haben mehr Tiefschlafphasen als Männer, ihr Schlaf galt deshalb als weniger "störungsanfällig".

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-05 130x173

Aktuelles Heft 05/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Juni

 

Unsere Ausgabe 04/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie informieren Sie sich über Nebenwirkungen von Medikamenten?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information