Freitag, 03. Juli 2020

Bergurlaub gut für Körper und Seele - Sicher am Berg

Ausgabe 2019.06
Seite 2 von 2

 

Sicher am Berg
Wichtig ist in jedem Fall die richtige Ausrüstung und die richtige Vorbereitung, betont Sportmediziner Fritz. „Anfangs kann man auch bei einer größeren Wanderung einen Guide mitnehmen, der das Terrain kennt und das Wetter richtig einschätzen kann. Entdeckt man im Bergurlaub, dass Wandern – oder sogar Bergsteigen – die neue Leidenschaft ist, dann kann man sich selbst vernünftig ausbilden lassen, etwa beim Alpenverein. Und die Berge dann umso mehr genießen!“

Mein Urlaub in den Bergen 

Das GESÜNDER LEBEN-Team hat wieder Hotels aus ganz Österreich getestet und empfiehlt nachfolgende Adressen.

Bad Gastein
Haus Hirt
Hotel & Spa

Als Hideaway in den Bergen auf ca. 1.000 m Seehöhe wird hier größter Wert auf gemütliches wie auch exklusives Wohlfühlen der Gäste gelegt. Genau der richtige Platz, um die herrliche Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern zu erkunden. Eigene Wanderführer zeigen an sechs Tagen in der Woche und in zwei unterschiedlichen Levels die schönsten Plätze der Gasteiner Berge.
www.haus-hirt.com

St. Johann im Pongau
Aktivhotel Alpendorf 

Mitten im Salzburger Land – umgeben von einer malerischen Bergwelt – liegt das zertifizierte Wanderhotel Alpendorf. Die Region bietet gemütliche Touren für Familien ebenso wie anspruchsvolle Hochtouren für sportliche Bergsteiger. Spezielle Serviceleistungen wie der Verleih von Wanderrucksäcken oder Stöcken, gratis Wanderjause im Hotel und eine Wanderbibliothek sind inkludiert.
www.hotel-alpendorf.at

Tauplitzalm – steirisches Salzkammergut
Kirchenwirt Sport & Wanderhotel 

Das Hotel, das auf 1650 Meter Seehöhe liegt, wurde kürzlich umgebaut und renoviert. Das Haus ist Mitglied bei den qualitätsgeprüften „best Alpine Wanderhotels” und der umfangreiche Wanderservice wurde mit 4 Bergkristallen ausgezeichnet. Dazu gehören etwa eigene Wanderführer im Hotel. Hier kann man übrigens auch wunderbar mit Hund wandern: Das große Almplateau mit den 6 Bergseen ist der ideale Auslauf für Vierbeiner.
www.sporthotel-kirchenwirt.at

Puchberg am Schneeberg
Hotel Schneeberghof

Die Wanderregion rund um den Schneeberg, den höchsten Berg Niederösterreichs, bietet urige Almhütten, duftend blühende Almwiesen und viele Wanderwege. Das Hotel Schneeberghof bietet als zertifizierter Wanderbetrieb mehrmals wöchentlich geführte Touren für alle Gäste an und hilft bei der Planung von Wanderungen. Es befindet sich zudem in unmittelbarer Nähe zur Salamander-Zahnradbahn.
www.schneeberghof.at

Rohrmoos/Schladming
Schütterhof 

Der Schütterhof liegt auf 930 m Seehöhe mitten im alpinen Lebensraum mit Blick zum Dachstein. Hier gibt’s herrliches Panorama inmitten von naturbelassener Landschaft zum Spazieren, Wandern und Nordic Walken – und 1.000 Kilometer Wanderwege in der Umgebung. Plus zahlreiche Bergseen und Wasserfälle.
www.schuetterhof.com

St. Leonhard im Pitztal
Hotel Kirchenwirt Pitztal

Ein alpines Kleinod und ein seit 1876 familiengeführtes Traditionswirtshaus ist das Hotel Kirchenwirt. Es liegt inmitten der Pitztaler Bergwelt auf 1.616 Metern Seehöhe. Hier hat Wandern Tradition: Schon vor 1876 wurden im Haus die ersten Bergwanderer bewirtet. Für Wanderfreudige gibt es 380 Kilometer Wege für jedes Niveau durch die Landschaft der Ötztaler Alpen zu erleben.
www.kirchenwirt-pitztal.com

Kals am Großglockner
Wanderhotel Taurerwirt

In Osttirol, auf 1.500 Metern Seehöhe, liegt das Hotel, dessen einmalige Lage das Beobachten von Steinbock, Gams und Reh vom Balkon aus ermöglicht. Unmittelbar vor dem Tor zum Nationalpark Hohe Tauern gelegen, laden 250 Kilometer gut ausgeschilderte Wanderwege und Bergtouren am Großglockner zum aktiven Erleben ein.
www.taurerwirt.at

Patergassen
Heidi-Hotel Falkertsee 

Das Kinder- und Wanderhotel auf 1.875 Metern Seehöhe liegt inmitten der Kärntner Nockberge direkt an einem idyllischen Bergsee, dem Falkertsee. Hier kann man frische Bergluft einatmen – perfekt für Menschen mit Atembeschwerden und Allergiker! Genießen Sie zudem ein überwältigendes Panorama.
Direkt am Alpen-Adria-Trail gelegen, findet man hier Touren für jede Könnerstufe.
www.heidi-hotel.at

Warth am Arlberg
Wanderhotel Jägeralpe 

Mitten im Naturpark Hochtannberg in Warth am Arlberg auf 1.600 Metern Seehöhe liegt das Wanderhotel Jägeralpe. Auf diesen Bergeshöhen weht auch an heißen Sommertagen immer noch ein kühles Lüftchen. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für herrliche Bergwanderungen und unvergessliche Gipfeltouren: Der Formarinsee und der Körbersee, zwei Plätze, die 2015 und 2017 zum „schönsten Platz Österreichs“ gewählt wurden, lassen sich mühelos von hier aus erwandern.
www.jaegeralpe.at

 

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Bergurlaub gut für Körper und Seele
Seite 2 Sicher am Berg

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-07-08 130x173Aktuelles Heft 07-08/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 4. September

 

Unsere Ausgabe 06/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Was halten Sie von natürlichen Heilmethoden (z.B. Kneippkuren, Waldbaden, Moorbäder …)

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information