Montag, 22. April 2019

Perfekter Start in den Tag

Ausgabe 07-08/2009
Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück – am besten gemeinsam mit Ihren Liebsten. Denn der Morgen ist oft die einzige Tageszeit, zu der sich die ganze Familie an einem Tisch einfindet.

Foto: auremar - fotolia.com
Viele Menschen verlassen das kuschelige warme Bett nur ungern, um sich in den hektischen Alltag zu begeben. Da fällt es relativ leicht, auf das Frühstück zu verzichten, denn um diese Tageszeit ist man ohnehin immer im Stress und wird von anderen Dingen abgelenkt. Doch es gibt gute Gründe, warum Sie sich dennoch für die erste Mahlzeit des Tages entscheiden sollten.

Sie brauchen Energie
Der Körper ist in der Nacht mit der Aufrechterhaltung der Körperfunktionen beschäftigt. So arbeiten Herz, Lunge etc. ohne Pause und die Körpertemperatur wird konstant gehalten. Während wir uns also geistig im Traumland befinden, verbraucht unser Körper für seine Leistung Energie. Die Kohlenhydratespeicher sind in der Früh leer und eine natürliche Reaktion ist der Hunger und dieser sollte – nicht nur aus diesem Grund – gestillt werden.

Besonders für Schulkinder ist es wichtig, genügend Nährstoffe zu sich nehmen, denn nur so kann die Konzentration aufrechterhalten werden. Kids brauchen aber auch das gemeinsame Familienritual, das Zusammensitzen mit Mama und Papa am Tisch. Der Austausch ist wichtig, um für die Anforderungen des Tages besser gewappnet zu sein. Von der Ernährung her sollten mit der Morgenmahlzeit bis zu 30 Prozent der Tagesenergiemenge zugeführt werden.

Frühstücksverzicht macht dick
Eine sehr lange Zeit passiert wahrscheinlich gar nichts. Doch dann treten die negativen Auswirkungen gehäuft auf. Nach einigen Jahren kann es zu plötzlicher Gewichtszunahme bei völlig gleichbleibenden Ernährungsgewohnheiten kommen. Der Grund dafür liegt in Stoffwechsel, der nicht mehr genügend arbeitet. Weitere Folgen sind Befindlichkeitsstörungen, wie Konzentrationsmangel, chronische Müdigkeit und extremer Heißhunger auf Süßigkeiten.

Viele Menschen glauben, wenn sie die erste Mahlzeit des Tages ausfallen lassen, tun sie damit auch ihrer Figur etwas Gutes oder sie könnten damit ihr Gewicht kontrollieren. Tatsache aber ist: Das Frühstück ist die beste Gewichtskontrolle und beugt nachmittäglichen Gelüsten auf Süßes vor. Der Grund dafür ist in vielen Studien weltweit bewiesen: Nüchterne Menschen bauen sehr rasch Heißhunger auf und greifen dann völlig unkontrolliert zu schnellen Snacks wie Schokoriegeln oder Croissants, die der Figur alles andere als förderlich sind. Der Körper lässt sich nicht überlisten und holt sich im Laufe des Tages zurück, was ihm am Morgen nicht gegeben wurde.

Welcher Frühstückstyp sind Sie?
Jeder Mensch ist anders, daher gibt es auch verschiedene Frühstückstypen. Und was für den einen gut ist, kann für den anderen schon unverträglich sein. Was ist also richtig? Jede Mahlzeit sollte ausreichend sättigen, es sollte also zirka 3 bis 4 Stunden danach kein Hunger auftreten. Achten Sie beim Essen immer auf Ihr eigenes Gespür, Sie sollten ein wohligwarmes Gefühl im Bauch haben. Blähungen, Aufstoßen oder Völlegefühl zeigen, dass Ihnen ein Nahrungsmittel nicht guttut. Grob könnte man in folgende Frühstückstypen einteilen:
  • Der Kohlenhydrate-Typ: Er wird durch ein kohlenhydratereiches Frühstück mit Müsli, Brot, Getreide und auch Obst oder Gemüse angenehm satt.
  • Der Eiweiß-Typ: Dieser braucht schon am Morgen etwas Deftiges. Den Unterschied merkt man, wenn man ins Wochenende mit einem Brunch startet und sich mit Schinken, Ei, Omelette pudelwohl fühlt.
Und damit Frühstücksverweigerern der gesunde Start in den Tag leichter fällt, hat Gesünder Leben für Sie wieder köstliche neue Rezepte entdeckt. Wir wünschen guten Appetit!

BUCHTIPP:
Power-Frühstück, Energie für den ganzen Tag; von Dr. Claudia Nichterl AV Buch Verlag, € 19,90

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-04 130x173

Aktuelles Heft 04/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 3. Mai

 

Unsere Ausgabe 03/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie entspannen Sie nach einem hektischen Arbeitsalltag?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information