Montag, 26. Oktober 2020

Natur & Wein - Burgenland

Ausgabe 09/2012
Seite 3 von 3

Burgenland: Hier scheint immer die Sonne

Das Burgenland weist eine Rebfläche von rund 15.000 Hektar auf und ist das zweitgrößte Weinbaugebiet Österreichs. Neben dem berühmten Neusiedler See teilt sich das Bundesland in drei weitere Weingebiete: das Neusiedlersee-Hügelland sowie das Mittel- und Südburgenland. Bekannt ist das Burgenland für seine komplexen Weißweine, wie Weißburgunder und Chardonnay, aber auch die Rotweine wissen zu überzeugen. Die Sorten Blaufränkisch, St. Laurent und Merlot sind besonders beliebt. Das Mittelburgenland gilt als Zentrum des österreichischen Rotweins.

Weinwanderungen. In den Gebieten rund um den Neusiedler See kommt Urlaubsfeeling auf. Wandern Sie durch die Weinberge des Ruster Hügellands, durch die romantische Landschaft der Leithaauen oder vorbei an den dicht bewaldeten Hängen des Mittelburgenlands – die Symbiose von Wein und Natur wird Sie beeindrucken. Während sich der Großteil der weitläufigen Weingärten im Herzen des Nationalparks Neusiedler See befindet, gilt das Gebiet Eisenberg (Südburgenland) als Geheimtipp. Bei den verschiedenen Top-Winzern ist es möglich, Wein zu verkosten und die heimische Küche zu genießen. Zudem scheint im Burgenland beinahe immer die Sonne – herrlich!

Weinfeste. „Burgenländischer Wein“ ist in den letzten Jahren zum Synonym für Qualitätswein geworden. Klar, dass auch die Weinfeste im Burgenland immer mehr Touristen anziehen. Seit 2011 finden jährlich im August die Wein- und Genusstage in Eisenstadt statt. Die Mörbischer Seefestspiele, die Musikfestspiele in Sankt Margarethen sowie die Weinakademie in Rust tun das Ihre, um das Burgenland als touristische (Wein-)Attraktion immer bedeutsamer werden zu lassen.

Die Top-Veranstaltungen im September:
1. 9.: Kellergassen-Heurige in der historischen Kellergasse (Purbach)
3. 9.: Weinkost in Deutsch Schützen
4. 9.: Winzerkirtag am Eisenberg
10. 9.: Tag der offenen Kellertüre in St. Georgen

„Österreichische Weine haben Identität“
Weinexpertin Eveline Eselböck (Restaurant Taubenkobel, www.taubenkobel.com) im Gespräch.

Gesünder leben: Was bietet das Weinland Österreich?
Eveline Eselböck: Wir in Österreich, ganz speziell im Burgenland, haben das Glück, eine große Auswahl an Weinen anbauen und anbieten zu können – vom qualitativ hochwertigen Süßwein bis hin zum leichten Weißwein. Ausschlaggebend für diese große Sortenvielfalt sind das pannonische Klima und die entsprechenden Böden in Österreich. Dadurch wird es uns möglich, eine eigene Identität zu entwickeln. Österreichischen Wein erkennt man unter den Allerweltsweinen.

GL: Was macht einen Qualitätswein aus?
Eselböck: Ein guter Wein braucht alles: Regen, Wind (zum Austrocknen der Trauben) und ein richtiges Maß an Sonne. Natürlich ist auch die richtige Behandlung des Bodens ausschlaggebend, sprich: Naturdünger verwenden, Spritzen mit Kamille und Salbei. Unsere vorangegangenen Generationen konnten sehr gut mit der Natur umgehen.

GL: Welche Weine dürfen in keinem Weinkeller fehlen?
Eselböck: Jeder Weinkeller sollte auf den persönlichen Geschmack ausgerichtet sein und nicht nach Trends gehen. Ich halte es für wichtig, sich auf ein Land zu konzentrieren, sich mit dessen Weinen auszukennen und solche Weine zu sammeln, die man auch zehn Jahre später noch trinken möchte. Prinzipiell aber bin ich der Meinung, dass Weine zum Trinken und nicht zum Sammeln da sind.

GL: Welche aktuellen Trends beobachten Sie in der Weinszene?
Eselböck: In Zukunft wird es immer wichtiger, dass man den Winzer und die Herkunft des Weins kennt, sich persönlich vom Weinbau ein Bild macht. Der Trend geht außerdem zu qualitätsvollen Weinen, die aus ökologischem Weinbau stammen. Außerdem ist es himmlisch, zwischen den Weingärten spazieren zu können und den Wein zu riechen.
Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Natur & Wein
Seite 2 Steiermark
Seite 3 Burgenland

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-10 130x173Aktuelles Heft 10/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 20. November 2020

 

Unsere Ausgabe 09/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Lachen Sie gerne?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information