Donnerstag, 29. Oktober 2020

Natur & Wein - Steiermark

Ausgabe 09/2012
Seite 2 von 3


Steiermark: Qualität und Gastfreundlichkeit

Die wunderschöne Steiermark besitzt eine Rebfläche von 4200 Hektar. Das mag nicht viel erscheinen, allerdings kann die „Weinbauregion Steirerland“ spielerisch mit Niederösterreich und dem Burgenland mithalten, wenn es um landschaftliche Schönheit, qualitätsvolle Weine und vor allem Gastfreundlichkeit geht. Die Weinbauregion Steirerland teilt sich in drei Gebiete: Südoststeiermark, Südsteiermark und Weststeiermark. Die Steiermark ist als Weißweinland bekannt, es dominieren vor allem der Welschriesling und der Weißburgunder. Bei den Rotweinen sind der Zweigelt und der Blaue Wildbacher besonders beliebt. Nur in der Steiermark gibt es den Steirischen Junker, einen trockenen Jungwein, der noch im Jahr der Ernte auf den Markt kommt.

Weinwanderungen. Insgesamt ziehen sich acht Weinstraßen durch die drei Weingebiete der Steiermark, an der sich über 2000 Weinbauern angesiedelt haben, die zu Verkostungen einladen. Die bekannteste steirische Weinstraße ist die Klöcher Weinstraße, die entlang der Weinbaugebiete Klöch und Umgebung führt und unter anderem die Kurstadt Bad Radkersburg streift. Der Großteil der Weingärten in der Südsteiermark ist inselartig über das gesamte Weinbaugebiet verstreut. Die Südsteirische Weinstraße sowie die Sausaler Weinstraße (beide in der Südsteiermark) überzeugen mit einer wunderschönen Hügellandschaft. An den Weinstraßen befinden sich zudem Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Kapfenstein, das Weinbaumuseum Klöch, die Riegersburg oder Schloss Herberstein.

Weinfeste. Von traditionellen Weinfesten wie dem Eruptionsfest bis hin zu Veranstaltungen, die mit kulinarischen Köstlichkeiten punkten, lässt sich hier alles finden, was ein Weinfan begehrt.

Die Top-Veranstaltungen im September:
1. 9.: Eruptionsfest (St. Peter am Ottersbach)
15. 9.: Kulinarik & Wein (Leibnitz)
21. 9. bis 23. 9.: Sturm auf den Schilcher (Deutschlandsberg)
30. 9.: Winzerfest in der Thermenregion Bad Waltersdorf

Niederösterreich: Wein in Hülle und Fülle

Niedersterreich-Werbung_MFoto: Niederösterreich - Manfred Horvath

Niederösterreich ist mit einer Rebfläche von 30.000 Hektar die Nummer 1 in Österreich. In den acht Weinbaugebieten herrscht meist ein pannonisches Klima: Kremstal, Kamptal, Traisental, Wagram, Weinviertel, Carnuntum, Thermenregion sowie die wunderschöne Flusslandschaft Wachau, Österreichs bekanntestes Weingebiet. Typische Weine sind u. a. Grüner Veltliner, Riesling, Zweigelt, Blaufränkisch sowie der Weißburgunder.

Weinwanderungen. Die niederösterreichische Weinstraße umfasst 830 Kilometer und ist die längste Weinroute der Welt. Da sie durch alle acht Weinregionen (und in mehr als 150 Weinorte) führt, ist es ein Leichtes, beim Wandern, beim Radfahren oder auch am Schiff wunderschöne Landschaften zu bewundern, wie beispielsweise die Terrassengärten in der Wachau, die weltweit einmaligen Kellergassen im Weinviertel, das historisch bedeutsame Hügelland rund um Carnuntum oder die idyllischen Täler im Kremstal. Beim Wandern passiert man rund 1500 vinophile Genussplätze, u. a. den Weinerlebniskeller des Loisiums in Langenlois. Selbstverständlich finden sich auch zahlreiche Buschenschanken, Vinotheken und Weingüter an der Weinstraße.

Weinfeste. Zwischen Niederösterreich und seinem Wein besteht ein inniges Verhältnis. So verwundert es kaum, dass heuer bereits zum 17. Mal der „Niederösterreichische Weinherbst“ stattfindet, der sich zu „Europas größter Initiative für den Weintourismus“ entwickelt hat, so Dr. Petra Bohuslav, Tourismuslandesrätin in Niederösterreich. Der Weinherbst umfasst mehr als 800 Veranstaltungen entlang der Weinstraße. Neben den ursprünglichen Festen und Bräuchen wie den Weintaufen oder den Erntedankfesten halten immer mehr moderne Events Einzug in den Weinherbst: Jungwein-Präsentationen, Kellergassenfeste und Weinseminare begeistern die Weinliebhaber.

Die Top-Veranstaltungen im September:
8. bis 9. & 15. bis 16. 9.: Genussmeile am 1. Wiener Wasserleitungsweg
14. bis 16. 9.: Wein-Kunst-Kultur in der Kellergasse Falkenstein
22. bis 23. 9.: Herbstwandern Wachau
28. bis 30. 9.: Retzer Weinlesefest


Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Natur & Wein
Seite 2 Steiermark
Seite 3 Burgenland

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-10 130x173Aktuelles Heft 10/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 20. November 2020

 

Unsere Ausgabe 09/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Lachen Sie gerne?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information