Freitag, 22. Februar 2019

Gendefekt schuld an Übergewicht?

Ausgabe 04/2012

Immer wieder berichten übergewichtige Menschen, dass sie einfach nicht aufhören können zu essen, sich kein Sättigungsgefühl einstellt.


Und tatsächlich: US-Forscher fanden nun einen möglichen Grund für den ungezügelten Appetit: Es handelt sich um einen Gendefekt. Normalerweise werden (bei ausreichender Nahrungsaufnahme) die Hormone Insulin und Leptin ausgeschüttet, die dem Gehirn signalisieren: Der Körper ist satt! Funktioniert jedoch das BNDF-Gen nicht richtig, kommen diese Botenstoffe nicht an ihr Ziel, das Sättigungsgefühl bleibt aus. Nun sollen neue Therapien für krankhaft Übergewichtige erarbeitet werden.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-02 130x173

Aktuelles Heft 02/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 8. März

 

Unsere Ausgabe 12/2018-01/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Sind Sie zu Ihrem Arzt immer ehrlich?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information