Sonntag, 17. Februar 2019

Fixe Essenszeiten für Kinder

Ausgabe 05/2012
Viele Eltern sehen mit Sorge die Essgewohnheiten ihrer Kinder – gerade auch was die Essenszeiten betrifft.

Foto: Rainer Sturm Beim Abendessen wird kaum zugelangt, vor dem Schlafengehen meldet sich dann der Hunger. Kinderpsychologen meinen, dass dadurch in der Regel das Zubettgehen hinausgezögert werden soll. Der Erziehungsberater Hermann Scheuerer-Englisch meint dazu: „Eltern sollten ihren Kindern deutlich machen, dass es nach einer festgelegten Essenszeit, zum Beispiel 19 Uhr, nichts mehr zu essen geben wird.“ Scheuerer-Englisch rät sogar, Kinder hungrig einschlafen zu lassen, falls sie in der dafür vorgesehenen Zeit nichts essen möchten. Nur in Ausnahmefällen sei es ratsam, noch eine Kleinigkeit anzubieten. „Kinder brauchen Regeln und Grenzen, die ihnen à la longue Sicherheit geben“, so der Erziehungsberater.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-02 130x173

Aktuelles Heft 02/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 8. März

 

Unsere Ausgabe 12/2018-01/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Sind Sie zu Ihrem Arzt immer ehrlich?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information