Dienstag, 12. November 2019
LEXIKON DURCHSUCHEN
Obstlexikon
04Obstlexikon
Früchte gehören wie Gemüse zum „täglichen Brot“ einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Der mehrmals tägliche Genuss dieser vielfältigen, pflanzlichen Lebensmittel fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden. In der Vielfalt des Obstkorbes verstecken sich viele lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe, verdauungsfördernde Ballaststoffe und fit machende sekundäre Pflanzenstoffe. Allerdings liefert Obst auch jede Menge Energie in Form von Fruchtzucker und ist damit kalorienreicher als Gemüse. Eine Handvoll Himbeeren, ein Glas frischer Orangensaft oder eine Banane am Tag bringen trotzdem gesunde Kraft für zwischendurch.
Alle
A
B
C
E
F
G
H
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
W
Z
R
Rambutane stammen aus Thailand, Sri Lanka und Costa Rica. Aussehen und Geschmack Die Frucht ist kastaniengroß. Sie ähnelt der Litschi Die Schale ist lederartig und mit zahlreichen orange-roten, nach außen hin heller werdenden Haaren besetzt. Das Fruchtfleisch ist geleeartig ...  weiter
Kultiviert: Seit ca. 1800 Herkunft: Nordosteuropa Familie: Steinbrechgewächse Verwandtschaft Jostabeere, Stachelbeere Innere Werte Viel Vitamin C, Provitamin A, Vitamin E, Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium und Eisen, hoher Ballaststoffgehalt; Fruchtsäuren Wirkung harntreibend ...  weiter
Kultiviert: Seit der Antike Herkunft: Kaukasus Familie: Rosengewächse Verwandtschaft Apfel, Birne, Quitte, Kirsche, Weichsel, Marille, Pfirsich, Nektarine, Mirabelle, Brombeere, Erdbeere, Himbeere Innere Werte Beta-Carotine, B-Vitamine, Vitamin E, Kalium, Phosphor und Magnesium ...  weiter

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information