Freitag, 06. Dezember 2019
LEXIKON DURCHSUCHEN
Kräuter- und Gewürzlexikon
Foto: Wikimedia © Miansari66

Pfeffer gehört wie Salz zu den beliebtesten Gewürzen und fehlt in keinem Haushalt.

  • Schwarzer Pfeffer wird unreif geerntet und getrocknet.
  • Grüner Pfeffer wird unreif geerntet und in Salzlake oder Essig eingelegt.
  • Weißer Pfeffer wird reif in rotem Zustand geerntet und gewässert. Anschließend wird die rote Pfefferhülle entfernt. Der Rückstand wird getrocknet.
  • Roter Pfeffer (wie etwa zu Räucherlachs serviert) ist eine eigene Pfeffersorte.
Geruch und Geschmack
Naturheilkunde
Verwendung in der Küche




Alle
A
B
C
D
E
F
G
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
W
Z

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information