Samstag, 04. Juli 2020
LEXIKON DURCHSUCHEN
Kräuter- und Gewürzlexikon
Foto: flickr © cbertel

Bohnenkraut ist ein guter, magenschonender Pfefferersatz. Die Würzkraft ist kurz vor der Blüte am stärksten. Bohnenkraut wird frisch, tiefgekühlt oder getrocknet verwendet. Die Würzkraft bleibt beim Trocknen erhalten. Verwendet werden nur die Blätter. Diese werden einfach vom Stängel abgerieben.

Geruch und Geschmack
Naturheilkunde
Verwendung in der Küche




Alle
A
B
C
D
E
F
G
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
W
Z

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information