Donnerstag, 21. November 2019
LEXIKON DURCHSUCHEN
Ernährungsglossar
ErnaerungErnährungsglossar
Begriffe und Bezeichnungen rund um das Thema Ernährung von Adrenalin bis Zellulose ...
Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
R
Knochenerweichung im Kindesalter. Durch einen Mangel an Vitamin D werden zu wenig Mineralstoffe in den Knochen eingebaut und es kommt zur Verformung der Knochen. Der Mangel kann durch zu geringe Sonneneinstrahlung oder aufgrund einer Erkrankung (z. B. der Nieren) erfolgen. Gleichzeitig ...  weiter
Atome oder Moleküle mit einem ungepaarten Elektron. Da ein Elektron normalerweise mit einem anderen verbunden ist, versuchen freie Radikale anderen Molekülen (z. B. Fettsäuremolekülen) ein Elektron zu entreißen und damit ihr Elektron zu "paaren". Es entsteht ein neues freies ...  weiter
Umgangsprachliche Bezeichnung für Antioxidantien.  weiter
Dickdarmbeschwerden wie Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Blähungen und Völlegefühl treten ohne organische Störung auf. Psychische Belastungen werden als Ursache vermutet. Auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Bewegungsmangel und eine ballaststoffarme Ernährung können ...  weiter
Die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Magen-Darm-Trakt (v.a. aus Dünn- und Dickdarm) in das Blut und die Lymphflüssigkeit. Die Aufnahme von Substanzen über die Haut, Schleimhäute und Lunge wird im weiteren Sinne ebenso als Resorption bezeichnet. Ein ident verwendeter Ausdruck ...  weiter
Die Rom-III-Kriterien spielen eine wichtige Rolle für die Diagnose von funktionellen Störungen des menschlichen Verdauungsapparates. Neben den Diagnosekriterien für das Reizdarmsyndrom, wurden auch Kriterien für eine funktionelle Obstipation veröffentlicht: Während mindestens ...  weiter

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information