Freitag, 13. Dezember 2019
LEXIKON DURCHSUCHEN
Ernährungsglossar

Fettsäuren, die keine Doppelbindung besitzen. Sie kommen in tierischen Fetten vor, können jedoch von der Leber auch selbst hergestellt werden. Je mehr gesättigte Fettsäuren mit der Nahrung aufgenommen werden, desto weniger produziert der Körper selbst. Das heißt, dass weniger Energie verbraucht wird und den Körperzellen mehr Fettsäuren zur Verfügung stehen.




Quelle
forum.ernährung heute
www.forum-ernaehrung.at
Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information