Montag, 09. Dezember 2019
LEXIKON DURCHSUCHEN
Ernährungsglossar

In allen tierischen und menschlichen Organen vorkommender wesentlicher Bestandteil der Zellmembranen, der vom Körper zum Aufbau der Membranen, zur Synthese von Gallensäuren, Vitamin D und Sexualhormonen sowie den Hormonen der Nebennierenrinde benötigt wird. Der Hauptanteil des im Blut vorkommenden Cholesterins wird vom Körper selbst gebildet, über die Nahrung aus tierischen Lebensmitteln aufgenommenes Cholesterin gelangt nur zu etwa 10% ins Blut. Dort wird es an Trägereiweiß ( Lipoproteine) gebunden transportiert.




Quelle
forum.ernährung heute
www.forum-ernaehrung.at
Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information