Montag, 18. Februar 2019
LEXIKON DURCHSUCHEN
Ernährungsglossar
ErnaerungErnährungsglossar
Begriffe und Bezeichnungen rund um das Thema Ernährung von Adrenalin bis Zellulose ...
Alle
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
Alle
Acceptable Daily Intake (mg/kg Körpergewicht) auf deutsch: die akzeptable tägliche Aufnahme. Der Wert beschreibt die höchste tägliche Aufnahmemenge einer chemischen Substanz, die lebenslang ohne Gesundheitsrisiko zu sich genommen werden kann. Festgeschrieben wird der Wert ...  weiter
Bei starker Erhitzung von kohlenhydratreichen Lebensmitteln kommt es zur Bildung von Acrylamid. Es bildet sich aus Zucker- und Eiweißbausteinen bei Temperaturen über 100° C und einem niedrigen Wassergehalt. Genauer gesagt handelt es sich um Aminosäuren (v.a. Asparagin) und ...  weiter
Fettleibigikeit, Fettsucht. Dieses massive Übergewicht besteht ab einem ] BMI von 30. Wird Fettleibigkeit über den Anteil der Körperfettmasse beschrieben, so beginnt sie bei Frauen ab einem Anteil von 35%, bei Männern ab einem Körperfettanteil von 25%. Der Normalbereich des ...  weiter
Substanz, die von Nebennierenmark und Nervenendigungen gebildet wird und u.a. als Hormon im Kohlenhydratstoffwechsel wirkt. Es ist ein Gegenspieler des  Insulins, erhöht also den Blutzuckerspiegel. Außerdem steigert es den Fettabbau. In Stress- und Gefahrensituationen wird ...  weiter
Aldehyde sind Zwischenprodukte im Stoffwechsel von Organismen. In der Natur findet man sie z. B. als Duftstoffe in Weinen und als Bestandteil von Obstaromen. Sie werden zur Herstellung von Kunststoffen, Farbstoffen, Lebensmittelzusatzstoffen oder anderen chemischen Verbindungen ...  weiter
Eine alkalische (basische) Stickstoffverbindung, die v.a. in Nachtschatten-, Mohn- und Hahnenfußgewächsen vorkommt. Koffein, Nikotin und Kokain zählen z. B. zu ihnen. Sie wirken auf das Nervensystem und können mild anregen aber auch Rauschzustände hervorrufen.  weiter
Körperfremde Eiweißstoffe, die nach Kontakt mit dem Körper bei empfindlichen Personen eine Überreaktion des Immunsystems auslösen, was sich gewöhnlich in einer Allergie äußert. Zu den Allergenen zählen Pollen und Hausstaub als Inhalationsallergene, Nahrungsmittelallergene ...  weiter
Biologische und pharmakologisch wichtige im menschlichen Organismus aus Aminosäuren gebildete und in pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln vorkommende stickstoffhaltige Substanzen. Im Stoffwechsel erfüllen biogene Amine verschiedene Funktionen: sie dienen als Trägermoleküle, ...  weiter
Bausteine der Eiweiße, die durch chemische Bindungen aneinander gekettet sind. Eiweiße und Peptide (kurzkettigere Zusammenschlüsse von Aminosäuren) wirken u.a. als Enzyme und Hormone und sind somit wichtige Bestandteile des Organismus. 20 Aminosäuren sind für den Aufbau ...  weiter
Ein Verdauungsenzym, das Vielfachzucker wie z. B. Stärke aufspaltet, sodass sie der Energiegewinnung dienen. Das Enzym kommt in Speichel, Blut, Bauchspeicheldrüsensaft und Malz vor und wird auch in der Lebensmitteltechnik eingesetzt.  weiter
Synthetische Substanzen, die vom Testosteron abgeleitet sind. Sie fördern den Aufbau von Eiweiß und Muskelmasse. Ihr Einsatzgebiet liegt in der Beseitigung von einem diätetisch nicht auszugleichenden Eiweißmangel. In der Tiermast bewirken Anabolika einen schnelleren und um bis ...  weiter
Ein Mangel an rotem Blutfarbstoff (Hämoglobin) oder roten Blutkörperchen (Erythrozyten) im Blut bzw. ein verminderter Hämatokrit (Verhältnis des Volumens der Blutzellen zum Blutgesamtvolumen).  weiter
Das Erfragen der Vorgeschichte einer Krankheit durch den Arzt oder Berater.  weiter
Antigene sind Substanzen, die eine Reaktion des Immunsystems hervorrufen. Primär handelt es sich um Proteine und Kohlenhydrate, aber auch Lipide, Nukleinsäuren und andere Moleküle, die sich auf der Zelloberfläche von Bakterien und anderen Mikroorganismen sowie in der Hülle ...  weiter
Vor allem bei Allergien eingesetzte Substanzen, welche die Wirkung des Histamins unterbinden und so die allergische Reaktion mildern.  weiter
Seite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Nächstes »

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information