Donnerstag, 06. August 2020

Von Kopf bis Fuß ein perfekter Sommer! - Was gilt es zu beachten?

Ausgabe 2020.07-08
Seite 3 von 3

 

Was gilt es zu beachten?

Herzpatienten, denen eine Flüssigkeitsrestriktion vom Arzt auferlegt wurde, können die Flüssigkeitsmenge ein wenig erhöhen, sollten aber ihren Arzt unbedingt konsultieren und im Allgemeinen zwei Liter am Tag nicht überschreiten. Es ist vorteilhaft, auf das Körpergewicht zu achten und die Schwankungen entsprechend zu beachten. Arbeiten im Freien sowie sportliche Betätigung sollten ausschließlich in den frühen Morgenstunden oder am Abend stattfinden. Die Mittagshitze sollte unbedingt vermieden werden, selbst wenn man gesund ist. Mäßiger Ausdauersport wie lange Spaziergänge im Schatten sind gut geeignet. Neben diesen allgemeinen Maßnahmen sollten Menschen, die unter verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzschwäche oder -rhythmusstörungen leiden und diverse Medikamente einnehmen, bei Hitzeperioden unbedingt den behandelnden Arzt konsultieren. Manchmal sind Medikamentenanpassungen und weitere Verhaltensregeln notwendig, die nur der Arzt verschreiben bzw. empfehlen kann.

Wie erkennt man einen Hitzekoller, einen Hitzschlag?

Typische Anzeichen von Sonnenstich oder Hitzschlag sind Schwindel, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwächegefühl, sehr rote oder blasse Haut, Krämpfe in Armen und Beinen, Halssteifigkeit oder gar Bewusstseinstrübung. In diesem Fall sollten sofort die folgenden Maßnahmen getroffen werden: Den Patienten in den Schatten oder an einen kühlen Ort bringen. Den Oberkörper erhöht lagern, enge Kleidung lockern oder ausziehen. Bei drohendem Kreislaufschock sollten die Beine hochgelagert werden. Feuchte Umschläge oder Coolpacks auf Kopf und Beine legen und lauwarmes Mineralwasser oder Tee zu trinken geben.

Wie verhält man sich, wenn der Kreislauf nicht in Schwung kommt? Oder wenn man plötzlich Herzrasen hat?

Bei Kreislauf- oder Bewusstseinsstörungen oder wenn es zu einem sehr raschen Puls und Herzrasen kommt, sollte umgehend der Rettungsdienst gerufen werden.

ACHTEN SIE IM SOMMER AUF IHREN KREISLAUF!

kreislauf

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 Von Kopf bis Fuß ein perfekter Sommer!
Seite 2 Innere Ruhe hilft gegen äußere Hitze
Seite 3 Was gilt es zu beachten?

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-07-08 130x173Aktuelles Heft 07-08/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 4. September

 

Unsere Ausgabe 06/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Welche Erfahrung haben Sie mit Mobbing/Hass im Internet?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information