Montag, 30. März 2020

So schön macht - Viel trinken für eine Reinigung von innen

Ausgabe 2020.03
Seite 2 von 2

 

Viel trinken für eine Reinigung von innen
Zum richtigen Reinigen im Sinne des Beauty-Fastens gehört es auch, dem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Durch intensives Trinken spült man die Zellen von innen durch. Besonders entschlackend wirkt neben stillem Mineralwasser vor allem Grüntee. Wer drei Liter pro Tag zu sich nimmt, erreicht damit einen Spitzenwert. Zwei Liter Wasser oder Tee sollten es aber mindestens sein. Ganz wichtig dabei: Der Vitalisierungs-Effekt ist am größten, wenn man die Wassermenge nicht in einem Zug, sondern in kleinen Mengen über den Tag verteilt zu sich nimmt. Durch diese Regelmäßigkeit erreicht man eine konstante und damit effektive Durchspülung der Zellen.

Peelings und Masken: kosmetische Unterstützung von außen
Wie versprochen, muss beim Beauty-Fasten niemand komplett auf seine pflegenden Kosmetikrituale verzichten. Sogar das Gegenteil ist der Fall. Vor allem Peelings und Detox-Masken wirken unterstützend auf den Regenerationsprozess der Haut. Außerdem befreien sie die Haut von hartnäckigen Verunreinigungen, die man mit dem bloßen Auge oft gar nicht erkennen kann. Neben Schmutz und Make-up-Rückständen belasten vor allem toxische Verunreinigungen (z. B. Smog oder Nikotin) die empfindlichen Hautzellen. Ohne eine regelmäßige Tiefenreinigung kann es passieren, dass toxische Partikelchen in die Haut eindringen und Irritationen verursachen. Spezielle Detox-Peelings und Masken arbeiten mit Fruchtsäuren oder Meersalz, die solche Rückstände unschädlich machen. Unterstützend wirken mechanische Reinigungshilfen, wie z. B. Bürsten oder Schwämme, die man zum Einmassieren der Peelings und Masken verwenden kann.

Beauty-Fasten durch Dinner-Cancelling
Wörtlich übersetzt bedeutet Dinner-Cancelling so viel wie Verzicht aufs Abendessen. Was das Ganze mit Beauty-Fasten zu tun hat? Ganz einfach: Wer hin und wieder (oder vielleicht sogar mehrere Tage am Stück) auf das Abendessen verzichtet, kurbelt den hauteigenen Jungbrunnen an. Während der Nacht laufen nämlich die wichtigsten Anti-Aging-Prozesse der Haut ab. Der Körper schüttet das sogenannte Wachstumshormons HGH (Human Groth Hormone) aus. HGH ist für die Regeneration sämtlicher Körperprozesse und Zellen zuständig. Kollagene und elastine Fasern werden gekittet und sogar neu gebildet; für die Spannkraft der Haut ist dieser Prozess enorm wichtig. Doch – und jetzt kommt’s – kann HGH eben nur dann ausgeschüttet werden, wenn der Insulinspiegel im Blut flach ist. Und das ist wiederum nur dann der Fall, wenn der Körper nicht mit Verdauungstätigkeit beschäftigt ist. Zum intensiven Beauty-Fasten gehört daher auch ein (wenigstes gelegentlicher) Verzicht auf das Abendbrot. Tipp gegen den Hunger: Trinken Sie ausreichend Tee oder Suppe. Die Wärme und Fülle im Bauch verschaffen ein Gefühl der Sättigung.

Ölziehen: ayurvedisches Entschlackungsritual
Nach ayurvedischer Überlieferung lässt sich der körpereigene Entgiftungsprozess auch durch sogenanntes Ölziehen unterstützen. Denn nach ayurvedischer Lehre ist die Zunge eine Verlängerung des Magen-Darm-Trakts und hat damit eine entgiftende Funktion. Über die Zunge werden Bakterien, Toxine und Schlacken ausgeschieden. Das Öl soll helfen, diese Schadstoffe vollständig aus den Poren zu ziehen, in sich zu binden und dann durch Ausspucken aus dem Körper zu verbannen. Und so wird es gemacht: Unmittelbar nach dem Aufwachen einen Teelöffel Kokosöl für ca. zwei Minuten im Mund spülen und anschließend ausspucken. Netter Nebeneffekt: Kokosöl wirkt antibakteriell und verhindert, dass sich färbende Bakterien und Plaque auf den Zähnen ansammeln können. Das Lächeln ist noch strahlender als sonst. Und die Haut ist es ebenfalls. 

Übersicht zu diesem Artikel:
Seite 1 So schön macht
Seite 2 Viel trinken für eine Reinigung von innen

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2020-03 130x173Aktuelles Heft 03/2020

Die nächste Ausgabe erscheint am 3. April

 

Unsere Ausgabe 2/2020 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Diäten – Ihre Meinung?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information