Montag, 18. Februar 2019

Schönheit & Pflege im Mai

Ausgabe 2013/05

Aktuelle Tipps für Ihre Schönheit und gesunde Pflege – Achten Sie auf sich!


Foto: Benjamin Thorn - pixelio.de

 

Doppelkinn ade!

Ein Doppelkinn ist nichts anderes als eine Speckfalte direkt unter dem Kinn – und das sieht in den meisten Fällen nicht sehr attraktiv aus. Mit diesen Tricks sagen Sie dem Doppelkinn den Kampf an:
1. Lippen schließen, Zunge einige Sekunden fest gegen Gaumen drücken. So trainieren Sie Ihre Halsmuskeln, die Haut wird straff.
2. Faust unter das Kinn halten, Unterkiefer einige Sekunden gegen
die Faust drücken. 3 Wiederholungen.
3. Auch herzhaftes Lachen trainiert die Halsmuskulatur.
4. Kneippen für den Hals: unter der Dusche den Hals abwechselnd kalt und warm abbrausen.
5. Nach dem Duschen Hals eincremen.
6. Schwimmen, Radfahren und Joggen lassen die Pfunde purzeln, die Speckfalte wird kleiner.

 

Der Weg zum Traumbusen

Der Busen ist das größte Signal für Weiblichkeit – für beide Geschlechter! Klar, dass beinahe alle Frauen vom perfekten Busen, sprich: straff, prall, gepflegt, träumen. Dieser lässt sich mit einigen Tipps erreichen – ganz ohne OP! Nach dem morgendlichen Aufstehen sollte man sich und seinem Busen eine Wechseldusche gönnen (kalt-warm-kalt) – das fördert die Durchblutung und strafft das Gewebe. Einmal in der Woche sollten Sie – am besten für den ganzen Körper – ein Meersalzpeeling verwenden. Apropos: Cremen Sie Ihren Busen immer von oben nach unten ein, machen Sie dabei massierende Bewegungen. Auch eine Gesichtsmaske kann auf die Brüste aufgetragen werden; im Sommer Sonnenschutz nicht vergessen! Legen Sie doch auch mal 15 Minuten lang Zitronenscheiben auf Ihren Busen und Ihr Dekolleté – strafft die Haut!

 

Hollywoodtrend: unsichtbare Zahnspangen

Ein Hollywood-Trend, den wir begrüßen: Immer mehr Stars, allen voran Justin Bieber, Charlize Theron (Foto) und Tom Cruise, stehen dazu, eine Zahnspange zu tragen. Damit das nicht auffällt, greifen sie zu Invisalign-Zahnspangen. Das sind transparente, also beinahe unsichtbare Zahnschienen, die ohne Metalldrähte auskommen. Sie werden alle zwei Wochen ausgetauscht und individuell angefertigt. Praktisch: Die Zahnschienen lassen sich beim Essen, Zähneputzen oder bei besonderen Anlässen problemlos herausnehmen. Invisalign-Zahnspangen sind nun auch in Österreich im Kommen.

 

Hilfe gegen Augenringe

Die Haut rund um die Augen ist dünner als an anderen Gesichtsstellen und braucht deswegen besondere Pflege. Beachten Sie folgende Regeln, um Augenringe zu vermeiden:

  • Feuchtigkeit und Kühle ist besonders wichtig: Dies erreichen Sie durch Augencremes (keine Aufheller!), die sanft mit der Fingerspitze vom inneren Augenwinkel nach außen eingeklopft werden. Auch Gurkenscheiben oder ein kühler Teelöffel, der nach einer anstrengenden Nacht sanft auf das Auge gedrückt wird, bieten Abhilfe.
  • Concealer in Form von Abdeckstiften oder hauchdünnen Cremes sollten eine Spur heller sein als der natürliche Hautton.
  • Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser am Tag und vergessen Sie nicht auf Obst und Gemüse!
  • Schlafen Sie ausreichend und vermeiden Sie, wenn möglich, Stress.
  • Sonne und Solarium begünstigen Augenringe. Meiden!
  • Klären Sie mit Ihrem Hautarzt ab, ob andere Ursachen dahinterstecken könnten, wie Nieren-,  Schilddrüsenerkrankungen oder sonstige Entzündungen.

 

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-02 130x173

Aktuelles Heft 02/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 8. März

 

Unsere Ausgabe 12/2018-01/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Sind Sie zu Ihrem Arzt immer ehrlich?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information