Freitag, 24. Mai 2019

Salbei gegen Schwitzen

Ausgabe 06/2012
Jetzt im Sommer kommen einige von uns kräftig ins Schwitzen.

Foto: Sigrid Rosmann - pixelio.de Ein einfaches Hausmittel kann dagegen helfen: ein bis zwei Teelöffel fein geschnittene Salbeiblätter in eine große Tasse geben und mit siedendem Wasser übergießen. Den Sud zehn Minuten zugedeckt ziehen lassen, dann abseihen. Abkühlen lassen und trinken. Am besten dreimal täglich wiederholen. Um Schweißbildung unter den Achseln entgegenzuwirken, täglich mit kaltem Eichenrinden-Tee waschen.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-05 130x173

Aktuelles Heft 05/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Juni

 

Unsere Ausgabe 04/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie informieren Sie sich über Nebenwirkungen von Medikamenten?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information