Sonntag, 19. Mai 2019

Mythen um die "Beinfreiheit"

Ausgabe 04/2011
Wie überall halten sich auch in der Beauty Falschmeldungen oft hartnäckig.

So etwa, dass nach einer Beinrasur die Haare umso schneller und dichter nachwachsen. Stimmt aber gar nicht. Fakt ist, dass die Haare dann nur deutlich sichtbarer sind. Nach dem Abrasieren weisen sie nämlich sta­tt einer dünn zulaufenden Spitze ein kantiges, festes Ende auf. Die Nachwachs-Geschwindigkeit wird durch das Rasieren auch nicht beeinflusst. Pro Monat etwa 10 Millimeter – so oder so. Wer auf makellos schöne Beine steht, führt am besten eine vollständige Haarentfernung, etwa durch Epilation oder Depilation, durch. Dadurch bleibt die Haut länger glatt und die nachkommenden Spitzen sind viel feiner und weicher.

Aktuelle Ausgabe & E-Paper


cover 2019-05 130x173

Aktuelles Heft 05/2019

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Juni

 

Unsere Ausgabe 04/2019 als E-Paper Lesen!

Aktuelle Online Umfrage

Wie informieren Sie sich über Nebenwirkungen von Medikamenten?

Kontakt

  • Gesünder Leben Verlags GmbH
  • Johann Strauss Gasse 7/2/5
  • 1040 Wien, Österreich

Information